lic. iur. Daniel Ordás, Advokat

Der spanische Basler hat ein vielfältiges gesellschaftliches Interesse. Er ist verheiratet und Vater von zwei Söhnen und einer Tochter. Sein besonderes Engagement gilt den Integrationsfragen sowie allgemeinen politischen Themen. Er ist Verfasser zweier Bücher zum Thema Revision der spanischen Verfassung und Vorschläge zur Modernisierung des politischen Systems in Spanien. Im Jahr 2005 erlangte er das Anwaltspatent des Kantons Basel-Landschaft.

daniel.ordas@advokatur-trias.ch

Rechtsgebiete

Markenrecht
Mietrecht
Arbeitsrecht
Ausländerrecht
Mobilfunkrecht
Verwaltungsrecht

Sprachen

Deutsch
Spanisch
Englisch
Italienisch
Französisch

Curriculum

1995 bis 2000 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Basel.
1995 bis 2001 Dolmetscher bei verschiedenen Behörden und Gerichten in Basel-Stadt und Basel-Landschaft.
1999 Mobilitätssemester an der Universität Bern.
2001 bis 2003 Rechtsberater in der Telekommunikationsbranche.
2003 bis 2005 Geschäftsleiter Recht des Mieterinnen- und Mieterverbandes Baselland und Thierstein-Dorneck.
2003 Mitbegründer der Advokatur & Rechtsberatung TRIAS.
seit 2004 Rechtsberater beim Basler Gewerkschaftsbund.
2004 bis 2005 Mitglied der kantonalen Schlichtungsstelle für Mietangelegenheiten Baselland.

2004 bis 2012 Vertrauensanwalt der Mieterinnen- und Mieterverbände Basel, Baselland und Thierstein-Dorneck sowie Aargau.
2005 Vertreter der Schweiz am 1. Kongress der Europäischen Anwaltsvereinigung (AEA).
2005 Anwaltsexamen im Kanton Basel-Landschaft.
seit 2006 Mitglied der offiziellen Spanisch-Schweizerischen Handelskammer (Zürich).
seit 2007 Verwaltungsratspräsident der Advokatur & Rechtsberatung TRIAS AG.
seit 2007 Mitglied der Handelskammer Deutschland Schweiz (Zürich).
seit 2007 Präsident der Union Spanischer Unternehmer und Selbstständiger (Basel).
seit 2008 Mitglied des Gewerbeverbandes Basel-Stadt (Basel).
2012 Autor des Buches "España se merece... Democracia Directa" zum Vergleich zwischen den politischen Systemen der Schweiz und Spaniens sowie zur Einführung von direkter Demokratie in Spanien. ISBN: 978-84-938222-86, Zumaque Verlag Jaen/ Andalusien (Spanien).
2013 Co-Autor des Buches "España se merece... una Re-Constitucion" zur spanischen Verfassungsreform und Modernisierung des politischen Systems Spaniens. ISBN: 978-84-940110-09, Zumaque Verlag Jaen/ Andalusien (Spanien).

  • lic. iur. Daniel Ordás, Advokat
  • lic. iur. Daniel Ordás, Advokat