Investorenbetreuung in Spanien

Der Latin-Desk der Advokatur & Rechtsberatung TRIAS AG, bestehend aus den Anwälten Daniel Ordás und José Francisco López Molina sowie der Assistentin Vanessa Seria betreuen sowohl die italienisch-, die portugiesischsprachigen, als auch insbesondere die spanischsprachigen Kunden. Auf Grund der langjährigen Erfahrung und der Zusammenarbeit mit verschiedenen Anwaltskanzleien in Spanien und Lateinamerika hat sich die Advokatur & Rechtsberatung TRIAS AG auch zu einer Anlaufstelle für Klienten aus der Schweiz entwickelt, die Interessen in Spanien und Lateinamerika haben.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top
anwaltskanzlei-basel-aarau-luzern-zug-zürich-bern-covid-19-coronavirus-pandemie

Liebe Klientinnen und Klienten, liebe Ratsuchende

Die COVID-19-Pandemie sowie die Massnahmen des Bundesrates zur Eindämmung des Coronavirus haben nun auch die Tätigkeit der Anwältinnen und Anwälte in der Schweiz voll erfasst. In vielen Kantonen wurde der Betrieb der Gerichte bezgl. Parteiverhandlungen bis zum 30. April 2020 eingestellt. In Bezug auf den Lauf von Fristen erwarten wir in den kommenden Stunden oder Tagen eine klare Stellungnahme der Schweizer Regierung.

Die Advokatur & Rechtsberatung TRIAS AG hält ihren Betrieb aufrecht und ist weiterhin sowohl telefonisch (061 823 03 03) als auch via E-Mail ([email protected]) erreichbar.

Es finden auch weiterhin physische Besprechungen statt, diese jedoch ausschliesslich im Büro Pratteln oder in begründeten Ausnahmefällen nach Vereinbarung an unseren anderen Standorten (Aarau, Bern, Luzern, Zug und Zürich).

Wir stehen unserer Kundschaft sowie neuen Klienten weiterhin für sämtliche Rechtsfragen zur Verfügung und bitten Sie die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Mit freundlichen Grüssen und den besten Gesundsheitwünschen für die kommenden Wochen, verbleiben wir für das TRIAS-Team

Daniel Ordás, Rechtsanwalt 076 32 32 014
Roman Hänggi, Rechtsanwalt 076 32 32 015